Slide backgroundSlide thumbnail
Slide backgroundSlide thumbnail
Slide backgroundSlide thumbnail

Hessentag 2020 in Bad Vilbel

Am 7. Juni 2020 findet auf dem Hessentag in Bad Vilbel der Tag der Musik statt, der durch den Hessischen Musikverband für die Arbeitsgemeinschaft Hessischer Musikverbände (AHM) ausgerichtet wird. Zahlreiche Orchester aus ganz Hessen, die vorrangig aus dem Blas- und Spielleutebereich stammen, werden an mehreren Spielstätten in Bad Vilbel Konzerte geben und hierbei unterschiedlichste musikalische Facetten präsentieren. Insgesamt wird der Hessentag von mehr als 1.000.000 Menschen besucht und ist das älteste Volksfest Deutschlands.

An fünf Spielstätten werden zahlreiche Orchester den Hessentag zum Klingen bringen. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm und eine tolle Atmosphäre! Die Spielstätten stehen für Musikgruppen mit einer geplanten Spielzeit von ca. einer Stunde zur Verfügung. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Buskosten vollständig übernommen werden. Sollten Sie mit Ihrem Verein Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich per E-Mail oder schriftlich über die Geschäftsstelle des Hessischen Musikverbandes e.V. (info@hessischer-musikverband.de), Alte Hauptstr. 3, 63579 Freigericht-Somborn anmelden. Als direkter Ansprechpartner steht der HMV-Bezirksvorsitzende Süd Raimund Keller zur Verfügung (raimund.keller@hessischer-musikverband.de).

Eine Anmeldung sollte enthalten:

Name und Anschrift des Vereins, Telefonnummer und Mail-Adresse des Vereinsvertreters, Art und Stärke des Orchesters oder Spielleuteensembles und die gewünschte Auftrittszeit. Der Hessische Musikverband wird die gewünschte Auftrittszeit nach Möglichkeit berücksichtigen, behält sich jedoch zeitliche Anpassungen vor, falls die Planung dies erforderlich macht. Die Annahme der Teilnehmer erfolgt nach Eingang der Anmeldung.